Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   4.02.19 09:42
    Danke euch beiden :) Ja,
   22.04.19 20:01
    Hey an alle die das hier
   22.04.19 20:01
    Hey an alle die das hier
   22.04.19 20:01
    Hey an alle die das hier
   22.04.19 20:02
    Hey an alle die das hier
   16.06.20 08:07
    Thanks for finally writi


https://myblog.de/thinbutbeautiful

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Thinking at work

Welcome back depression. Eine zeitlang war alles gut, jetzt denke ich wieder nur nach. Über mic, meine Zukunft, mein Leben, meine Beziehung, alles. Ich liebe meinen Freund, aber was, wenn es ihm mit mir zu anstrnegend wird? ich merke wie ich wieder total in dieDepression versinke (danke Mama..) Ich esse wieder weniger, wennauch ich gerade knapp über 50kg wiege (was meinen Abnehmwahn eher verstärkt?.. Ich shee meinen Freund im Moment sau wenig.. Morgen kurz, aber auch nicht alleine sondern unter Freunden. Danach 2 Wochen gar nicht mehr. Ud das zum Anfng der Beziehung.. Ich weiß nicht, ob ich psychisch imstande bin eine stabile Beziehung zu führen. Wasn, wenn ich das nicht bin? Ich habe Angst wieder total zurück zu fallen, ich sacke hier vollend ab.. Ich will die Beziehung einerseits nicht beenden, auf der anderen Seite, ich hab keine Ahnung wie ich weiter mache.. Ich falle so ab. Werd so depressiv, träume wieder smtlichen Scheiss.. SVV inklusive.. Maaahn, ich dreh hier am Rad. Ich hab niemanden zum reden. Ich heule mich in einem Blog aus, den eh keiner liest :DWeiß nichtmal, was ich mir davon erhoffe... Eigentlihc erhoffe ich mir nichts mehr...
8.12.18 18:00


Werbung


Glücklich?

Was ist das? Ich kann es gerade nicht beschreiben.

Ich hatte Feierabend, der Tag war mehr als ok, obwohl ich kurz vor den Zwischenprüfungen stehe, obwohl ich gerad getrennt bin, obwohl ich eigentlich gerade nichts Großartiges habe worüber ich lachen könnte.

Aber vielleicht reicht es auch einfach nicths zu haben was einen traurig macht? Vielleicht kann ich, obwohl ich keine Freunde habe, eine ziemlich kaputte Familie habe und bisher förmlich nichts in meinem Leben erreicht habe, glücklich sein? Es scheint ganz so.

Ich schreibe mit meinem "Ex" von vor 2 jahren, mein erster "Freund". Und obwohl wir uns wegen einem ziemlich behinderten Fehler meinerseits getrennt haben (ich war naiv und die Freundin von meinem MB meinte, sie müsse einen Treuetest machen. Ich hab zugestimmt - Fehler meinerseits) verstehen wir uns besser als erwartet.

Ich war gestern feiern, obwohl ich Menschenmassen hasse. Aber es war gut Ich kann nicht tanzen, aber meine Füße haben vom Tanzen noch nie so weh getan :D

Ich habe heute mit meinem Chef Warenkunde gemacht - obwohl ihc anfangs echt ein Problem mit ihm hatte.

 

Herrgott, es fühlt sich alles so gut an gerade, so.. einfach :D 

 

Von mir aus kann es gerne öfter so sein  

Es fühlt sich an als würde alles gerade in die richtige Bahn geraten Ich hab Ziele, die erreichbar scheinen. Ich hab Wünsche. Ich hab.. das Gefühl ich kann langsam wieder den Wald sehen. Den Regenbogen nach dem Regen. 

Ich bete,dass es so bleibt.

Stay positive! :*

27.10.18 21:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung